Top
Eingang Athesia Druck
Eindrucksvoll -
Ausdrucksvoll

Druckerei Athesia setzt neue Massstäbe

Erfolgreich bestandene Premium-PSO Zertifizierung nach FOGRA51

Aufbauend auf jahrelange Prozessstandardisierung, wollen wir mehr erreichen als den reinen Standard. Dies wurde bereits vor zwei Jahren mit der Zertifizierung nach dem Premium-PSO unter Beweis gestellt. In diesem Jahr wurden neue Maßstäbe gesetzt. Das Zertifizierungsprogramm wurde diesmal nach „neuer ISO Norm“ - Fogra51 für gestrichene Bedruckstoffe erfolgreich absolviert.

Bei der Zertifizierung selbst wurden die verschiedenen Produktionsabläufe untersucht, die das Farbmanagement, den farbverbindlichen Prüfdruck, die Plattenherstellung und den Auflagendruck umfassen. Im Vergleich zum herkömmlichen PSO sind bei diesem Zertifikat die Toleranzen der Abweichung reduziert. Erstmals wurde die Zertifizierung auf der neuen „Heidelberg 106XL 8P“ absolviert. Alle Prozesse wurden positiv bewertet und als sehr gut befunden. Dies untermauert nochmals die höchste Druckqualität, die wir unseren Kunden jederzeit auf allen unseren Druckmaschinen gewähren.

Neben der Premium-PSO Zertifizierung wurden auch die Abmusterungsbedingungen nach ISO 3664:2009 in der Druckvorstufe und an den Druckmaschinen überprüft. So garantiert die Druckerei ihren Kunden beste Lichtverhältnisse beim Vergleich farbverbindlicher Prüfdrucke (Proof) und Druckbogen.

„Seit mehreren Jahren wird die standardisierte Druckqualität durch die PSO-Zertifizierung (Prozess Standard Offsetdruck) unter Beweis gestellt. Vor zwei Jahren gingen wir bereits einen Schritt weiter und unterzogen unseren Druckprozess der Premium-PSO Zertifizierung, mit positivem Abschluss. Dieses Jahr wollten wir uns nochmals unter Beweis stellen und vollzogen das Zertifizierungsprogramm nach der neuen Norm mit FOGRA51. Athesia Druck ist stolz darauf, italienweit der erste Betrieb mit Premium-PSO-Zertifizierung nach Fogra51 zu sein.“ 
(Andreas Agostini, Verantwortlicher Qualitätsmanagement)

Bei der Urkundenübergabe am Sitz der Athesia Druck GmbH v.r.n.l.: Rafael Skoczowski (print quality) und Andreas Agostini (Verantwortlicher Qualitätsmanagement Athesia)